Listbroking, Listbroker, Adressbroker

Di, 03/20/2012 - 23:28 -- Thomas

Darunter versteht man das Handeln mit E-Mail Adressen. Die Händler bzw. Makler von Adressen werden als List- bzw. Adressbroker bezeichnet. Sie haben sich darauf spezialisiert
a) E-Mail-Adressen von Unternehmen und Privatpersonen selbst zu erheben, oder
b) den Adressbestand anderer Unternehmen käuflich zu beziehen.

Er verhandelt mit den Adresseigentümern um die Nutzungsrechte der Adressendaten. Die Verwaltung und Vermietung der Adressen erfolgt ebenfalls durch den Listbroker. Die Verwaltung umfasst unter anderem die Zielgruppenkategorisierung, stetige Aktualisierung und sonstige Indexierung der Adressdaten. So kann ziemlich genau auf die Wünsche/Eingrenzungen durch den Mietenden eingegangen werden. Adresse werden durch verschiedene Maßnahmen gewonnen. Auf ein Double-Opt-In wird bei seriösen Listbrokern geachtet.